suche nach
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Raid
Redundant Array of Independent Disks und wurde 1987 von der Berkeley Universität als Beschreibung der Datensicherheit festgelegt. RAID fasst mehrere Festplatten zu einem großen "Laufwerk" zusammen, das dann schneller arbeitet und auch dann keine Daten verliert, wenn eine der Festplatten defekt ist.

RAM
Random Acces Memory auf deutsch: Direktzugriffsspeicher. Haupt- bzw. Arbeitsspeicher eines Computers mit wahlfreiem Zugriff, bei dem Daten sowohl gelesen als auch verändert wieder geschrieben werden können. Seine Adressierung erfolgt durch eindeutige Zuordnung von Adressen zu einzelnen Speicherzellen

RAW
RAW ist ein Bildformat für Digitalfotos, bei dem die Daten ohne Qualitätsverlust komprimiert werden.

Reboot
Neustart des Computers in der Regel nach einem Absturz

ICS Internet Compute Service
Dipl.- Ing. Jens- Uwe Junge
Hirseweg 8d
04158 Leipzig
0341 9188305
Impressum
Kontakt
Newsletter
Lexikon